check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Termine und Aktuelles

Termine und Aktuelles

"Digitale Werkstatt"

In unserer Workshopreihe lassen wir ausgewählte Expert:innen zu Wort kommen und vermitteln handlungsorientiertes Wissen zu Methoden und Tools, Projektmanagement und Prozesssteuerung, rechtlichen Grundlagen oder barrieresensiblem Handeln im digitalen Bereich.

Termine:

Mittwoch, 16. November 2022, 9:00 - 13:00 Uhr
Social Media Strategie

Lena Morgenstern (Fachstelle für Jugendmedienkultur)
Anmeldelink (für Fachkräfte der kommunalen Jugendhilfe)

Freitag, 25. November 2022, 9:00 - 13:00 Uhr
(digitale) Jugendbeteiligung und kommunale Gesamtstrategie

Anne Schüring (LWL Landesjugendamt Westfalen)
Jonas Theßeling (LVR Landesjugendamt Rheinland)
Anmeldelink (für Fachkräfte der kommunalen Jugendhilfe)

Donnerstag, 15. Dezember 2022, 10:00 - 16:00 Uhr
judiko Barcamp

Präsenzveranstaltung für Teilnehmende und weitere Fachkräfte zur gemeinsamen Diskussion und gegenseitigen Inspiration.
Flyer zum Barcamp
Anmeldelink (für Fachkräfte der kommunalen Jugendhilfe)


 

 

Digitale "Mini-Inputs"

Dieses Wissensformat findet in loser Abfolge statt. In den 60- bis 90-minütigen Kurz-Präsentationen liegt der Fokus auf einzelnen praktischen wie theoretischen Aspekten digitaler Jugendbeteiligung. Eingeladene Referent:innen informieren hier zu unterschiedlichsten Themen wie aktuellen Studien und Vorhaben.

Termine:

Dienstag, 6. Dezember 2022, 9:30 - 11:00 Uhr
Prof. Dr. Johannes Schütte - TH Köln

Gemeinsam mit Prof. Dr. Johannes Schütte werfen wir Fragen rund um das Thema Armutssensibilität in der kommunalen, digitalen Jugendbeteiligung auf und wollen mit Ihnen in den Austausch und auf die gemeinsame Suche nach Lösungsideen gehen.

 

Anmeldung:

Bei Interesse an den "Mini-Inputs" melden Sie sich dazu einmal an und erhalten dann eine Mail mit weiteren Informationen und Teilnahmelink im Vorfeld der Termine.

 

"judiko Café"

Bei unseren digitalen Austauschrunden können sich Akteur:innen der kommunalen digitalen Jugendbeteiligung untereinander vernetzen und Praxiserfahrungen miteinander teilen. Das Café bietet einen lockeren Rahmen für den Peer-to-Peer-Austausch zu Fragestellungen und Herausforderungen in der aktuellen Umsetzung von Angeboten der digitalen Jugendbeteiligung.

Bei Interesse melden Sie sich dazu einmal an und erhalten dann eine Mail mit weiteren Informationen und Teilnahmelink im Vorfeld der Termine.